Impressum

solamento Reisen GmbH
Güterstraße 23 b | 45219 Essen
Fon +49 2054 86030-00 | Fax +49 2054 86030-99

E-Mail: info@solamento.de
Homepage: https://www.solamento.com

Sitz der Gesellschaft: Essen
Registergericht: Amtsgericht Essen | Registernummer: HRB 18391

Ust-IdNr.: DE 2406 23587

 

Geschäftsführer: Sascha Peter Nitsche (ebenfalls verantwortlich für den Inhalt der Homepage und V.i.S.d. § 55 RStV)

 

Hinweis zur Online-Streitbeilegung

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform): www.ec.europa.eu/consumers/odr
Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an einem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.

 

Vermittlung von Versicherungen

Wir vermitteln Reiseversicherung im Status eines erlaubsnisfreien Annexvermittlers gemäß § 34d Abs. 8 Nr. 1 Gewerbeordnung (GewO).

Auskunft zur Beschwerde- und Schlichtungsstelle bei Streitigkeiten mit Versicherungsvermittlern:

Versicherungsombudsmann e. V.,
Postfach 080632 | 10006 Berlin
Fon 0800 3696000 | Fax 0800 3699000

E-Mail: beschwerde@versicherungsombudsmann.de
Homepage: https://www.versicherungsombudsmann.de

 

Design & Umsetzung: marcellini

Datenschutz

Datenschutzerklärung (Stand Oktober 2018)

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetpräsenz. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und halten uns an die Regeln der gesetzlichen Vorgaben, insbesondere der Datenschutzgesetze. Die in dieser Erklärung verwendeten Begrifflichkeiten sind geschlechtsneutral zu verstehen und umfassen jeweils die weibliche und männliche Form

 

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten
1.1. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Internetpräsenz. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, beispielweise Ihr Name, Ihre Anschrift oder Ihre E-Mail-Adresse.

 

1.2. Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sind wir, solamento Reisen GmbH, Güterstr. 23 B, 45219 Essen, info@solamento.de. Alle Angaben über uns finden Sie in unserem Impressum.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter: datenschutz@solamento.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

 

1.3. Für eine Kontaktaufnahme können Sie uns eine E-Mail zusenden oder das auf unserer Website bereitgestellte Kontaktformular nutzen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Sofern Sie dies wünschen, können Sie hierzu eine E-Mailadresse verwenden, die keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulässt. Wenn Sie uns eine E-Mail schreiben oder eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen, speichern wir die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihren Namen und Ihre Telefonnummer), um Ihre Fragen zu beantworten. Ist eine Speicherung nicht mehr erforderlich, löschen wir die erhobenen personenbezogenen Daten. Falls eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, schränken wir die Verarbeitung ein. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

 

1.4. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass eine Datenübertragung per E-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist hier nicht möglich. Wir empfehlen deshalb, gesundheitsbezogene Daten nicht per Email zu übermitteln. Sofern Sie an einer verschlüsselten E-Mail-Korrespondenz interessiert sind, teilen Sie uns dies bitte mit.

 

1.5. Für einzelne Funktionen unserer Website benötigen wir die Mitwirkung von externen Dienstleistern. Über die jeweiligen Vorgänge informieren wir Sie im weiteren Verlauf dieser Erklärung.

 

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten bei Aufruf unserer Website

2.1. Wenn Sie unsere Internetpräsenz informatorisch nutzen – also lediglich betrachten -, erheben wir (bzw. unser Hostinganbieter 1&1 Internet SE als unser Auftragsdatenverarbeiter gem. Art. 28 DSGVO) bei deren Aufruf diejenigen personenbezogenen Daten, die Ihr Browser automatisch an den Server unserer Website übermittelt. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

 

– IP-Adresse des anfragenden Rechners,
– Datum und Uhrzeit der Anfrage bzw. des Zugriffs,
– Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT),
– Inhalt der Anforderung (konkrete Seite),
– Name und URL der abgerufenen Datei,
– Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode,
– jeweils übertragene Datenmenge,
– Website, von der die Anforderung bzw. der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
– verwendeter Browser,
– Betriebssystem Ihres Rechners und dessen Oberfläche sowie der Name Ihres Access-Providers,
– Sprache und Version der Browsersoftware.

 

2.2. Die genannten Daten verarbeiten wir, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und dabei Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Insbesondere um einen reibungslosen Verbindungsaufbau und eine komfortable Nutzung unserer Website sicherzustellen sowie für eine Auswertung der Systemsicherheit bzw. Systemstabilität und zu weiteren administrativen Zwecken.

 

2.3. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den vorstehend aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

 

3. Weitergabe von Daten / Datenübermittlung

Wir übermitteln Ihre persönlichen Daten an Dritte ausschließlich in folgenden Fällen:

3.1. nach Erteilung einer ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO,

 

3.2. die Weitergabe ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich und es besteht kein Grund zur Annahme, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

 

3.3. falls für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht,

 

3.4. sofern dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

4. Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Hierbei handelt es sich um das:

4.1. Recht auf Auskunft: gemäß Art. 15 DSGVO können Sie Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.

 

4.2. Recht auf Berichtigung: gemäß Art. 16 DSGVO können Sie unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

 

4.3. Recht auf Löschung: gemäß Art. 17 DSGVO können Sie die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

 

4.4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: gemäß Art. 18 DSGVO können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

 

4.5. Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung: gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns widerrufen.

 

4.6. Recht auf Datenübertragbarkeit: gemäß Art. 20 DSGVO können Sie verlangen, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen.

 

4.7. Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

5. Cookies

5.1. Neben den in Punkt 2. genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website sogenannte Cookies auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden; durch Cookies erhält die Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen. Cookies dienen dazu, unser Internetangebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Wir erhalten durch Cookies nicht unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen.

 

5.2. Unsere Website nutzt ausschließlich Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der Sitzung zuordnen lassen. Durch Session-Cookies kann erkannt werden, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Die Session-Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Seite verlassen oder Ihren Browser schließen. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers zudem jederzeit löschen.

 

5.3. Sie können unsere Webseite auch ohne Cookies besuchen. Sie müssen hierzu Ihre Browser-Einstellung so konfigurieren, dass die Annahme von Cookies unterbleibt. In diesem Fall können Sie möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website nutzen.

 

5.4. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

 

5.5. Über Cookies, die durch eingebundene Dienste (z.B. YouTube) gesetzt werden, informieren wir Sie unter Punkt 6 dieser Erklärung.

 

6. Weitere Funktionen und Angebote unserer Website / Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter (Plug-in-Anbieter)

Neben der rein informatorischen (betrachtenden) Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse aktiv nutzen können. Hierdurch werden weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst. Sie müssen in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben; diese werden verwendet, um die jeweilige Leistung zu erbringen. Die Nutzung der nachfolgenden Dienste setzt voraus, dass die Drittanbieter Ihre IP-Adresse erfahren; ohne die IP-Adresse können die Inhalte nicht an Ihren Browser übermittelt werden.

Folgende Angebote / Dienste von Drittfirmen sind auf unserer Internetpräsenz eingebunden. Die nachfolgend beschriebenen Datenverarbeitungen sind zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Diese liegen insbesondere in der Optimierung und komfortablen Nutzung unserer Website sowie der Gestaltung unserer Internetpräsenz. Die Einbindung ist jeweils erforderlich, um die Angebote der Drittanbieter auf unserer Internetpräsenz nutzen zu können.

 

Einbindung von Google Maps
6.1. Wir nutzen auf unserer Website Google Maps. Dies ermöglicht es uns, Ihnen interaktive Landkarten direkt auf unserer Website anzuzeigen; Sie können die Karten-Funktionen von Google Maps hierdurch komfortabel nutzen. Bei der Nutzung werden von Google Daten über Ihre Nutzung der Kartenfunktionen erhoben, verarbeitet und genutzt.

 

6.2. Durch den Besuch auf unserer Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter Punkt 2. dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt sowohl dann, wenn Sie in einem Google-Nutzerkonto eingeloggt sind, als auch dann, wenn kein Nutzerkonto besteht oder Sie dort abgemeldet sind.

 

6.3.Wenn Sie bei einem Google-Konto eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt diesem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor der Nutzung aus Ihrem Google-Konto ausloggen.

 

6.4. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung, zu statistischen Zwecken und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren.

 

6.5. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu; zu dessen Ausübung wenden Sie sich an Google.

 

6.6. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen dieses Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

7. Einsatz von Google Analytics

7.1. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

 

7.2. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

7.3 Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

7.4. Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

 

7.5. Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.2

 

7.6. Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen:

http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

8. Soziale Medien (Facebook-Auftritt)

Wir unterhalten neben unserer Internetpräsenz auch einen Online-Auftritt bei Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) mit dem Zweck, dort mit anderen Facebook-Nutzern und Interessenten zu kommunizieren und dort Informationen über uns oder unsere Angebote zu veröffentlichen.

 

Wenn Sie unsere Facebook-Seite besuchen, verarbeitet Facebook Ihre personenbezogenen Daten; dies erfolgt auch in den USA. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework; https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

 

Die Verarbeitung erfolgt zu Marktforschungs- und Werbezwecken. (z.B. Bildung von Nutzungsprofilen zur Ermöglichung von interessengerechten Werbeanzeigen). Hierzu werden Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert; in diesen kann das Nutzungsverhalten der Nutzer gespeichert werden. Eine solche Auswertung kann auch dann erfolgen, wenn der jeweilige Nutzer ein Mitgliedskonto bei Facebook hat und dort während des Seitenaufrufs eingeloggt ist. Der Aufruf unserer Facebook-Seite kann dem Mitgliedskonto zugeordnet werden.

 

Die hier beschriebene Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen (Art. 26 DSGVO), abrufbar unter: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

 

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Unsere berechtigten Interessen bestehen in den oben genannten Zwecken. Falls Facebook-Nutzer Facebook eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gegeben haben, ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

 

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen, Zweck und Umfang der Datenerhebung und der Widerspruchsmöglichkeiten, verweisen wir auf die Angaben von Facebook, abrufbar unter: https://de-de.facebook.com/about/privacy/

 

 

9. Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

9.1. Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeiten, können Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen. In diesem Fallteilen Sie uns bitte die Gründe-die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben-mit, aufgrund derer wir Ihre personenbezogenen Daten nicht verarbeiten sollen. Nach Prüfung Ihres Widerspruchs stellen wir entweder die Datenverarbeitung ein, passen diese an oder führen die Verarbeitung fort. In zuletzt genannten Fall legen wir Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe dar.

 

9.2. Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und/oder Datenanalyse können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen. Ihr diesbezügliches Widerspruchsrecht setzen wir um; die Angabe von Gründen ist hierzu nicht erforderlich.

 

9.3. Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

9.4. Zur Ausübung Ihres Widerrufs-oder Widerspruchsrechtrichten Sie eine E-Mail an folgende Adresse: datenschutz@solamento.de Über Ihren Widerspruch oder Widerruf können Sie uns auch unter folgenden Kontaktdaten informieren:

 

solamento Reisen GmbH, Güterstr. 23 B, 45219 Essen
Tel: 02054-8603060
Fax: 02054-8603099
E-Mail: info@solamento.de

 

10. Verschlüsselung

Zur Sicherung Ihrer Daten verwenden wir auf unserer Internetpräsenzeine SSL-Verschlüsselung. Zertifikate zur Verwendung der SSL-Verschlüsselung werden von uns regelmäßig erneuert. Ob eine Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel-/Schloss-Symbols in der Statusleiste Ihres Browsers.

 

11. Weitere Fragen

Konnte unsere Datenschutzerklärung eine Ihrer Fragen nicht beantworten? Wünschen Sie zu einem Punkt weitere Informationen? Dann lassen Sie uns dies wissen. Wir geben Ihnen jederzeit gern weitere Auskunft. Für alle Anfragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse:
datenschutz@solamento.de

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand Oktober 2018.

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der solamento Reisen GmbH, Güterstr. 23B, 45219 Essen

(Stand Januar 2018)

A.) Wir – die solamento Reisen GmbH – vermitteln Beförderungs- und Reisedienstleistungen (u.a. Flüge, Pauschalreisen, Hotelbuchungen, Mietwagen etc.) von Leistungserbringern (u.a. Reiseveranstalter, Fluggesellschaften, Hoteliers) an unsere Kunden. Unsere vertragliche Verpflichtung besteht in der ordnungsgemäßen Vermittlung der jeweiligen Leistung. Im Falle einer Buchung kommt der die (Reise-)Leistung betreffende Vertrag ausschließlich zwischen den Leistungserbringern und unseren Kunden zustande.
Die folgenden AGB beziehen sich auf den Geschäftsbesorgungsvertrag über unsere Vermittlungstätigkeit (Vermittlungsvertrag).

 

I.) Vertragsschluss

1.) Sie können uns Ihren Buchungsauftrag schriftlich, (fern-)mündlich, per Fax, per E-Mail oder online erteilen. Zur Entgegennahme Ihres Auftrages sind unser Service-Center sowie unsere mobilen Reiseberater berechtigt. Sie beauftragen uns hiermit, Ihr verbindliches Angebot über die gewünschte (Reise-)Leistung an den Leistungserbringer weiterzuleiten und die entsprechende Drittleistung zu besorgen.
Der Vermittlungsvertrag kommt durch die Bestätigung Ihres Buchungsauftrages durch unser Service-Center oder durch einen unserer mobilen Reisberater zustande.
Der Vertrag über die vermittelte Leistung kommt durch die gesonderte Buchungsbestätigung des Leistungserbringers zustande. Für die Durchführung des Vertrages über die vermittelte Leistung sind neben den einschlägigen gesetzlichen Vorgaben die jeweiligen vertraglichen Bestimmungen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Leistungserbringer maßgeblich, sofern diese Vertragsbestandteil geworden sind. Dies gilt insbesondere für die Bedingungen für eine Umbuchung oder einen Rücktritt sowie die Zahlungsmodalitäten.

2.) Die Reiseangebote auf unserer Webseite (www.solamento-reisen.de) sind eine unverbindliche Einladung, uns ein entsprechendes Angebot zur Vermittlung zu unterbreiten. Über den Menüpunkt „Zusammenfassung“ können Sie den Online-Buchungsvorgang unterbrechen, fehlerhafte Eingaben erkennen und diese korrigieren. Durch Anklicken des Buttons „zahlungspflichtig buchen“ beauftragen Sie uns, Ihr verbindliches Angebot über die gewünschte Reiseleistung an den Leistungserbringer weiterzuleiten und die entsprechende Dritt(reise)leistung zu besorgen. Nach dem Eingang Ihrer Anfrage erhalten Sie eine Eingangsbestätigung Ihrer Anfrage per E-Mail. Diese Bestätigung dokumentiert lediglich den Eingang Ihrer Anfrage bei uns; sie stellt noch keine Buchungsbestätigung dar.

 

II. ) Speicherung des Vertragstextes bei Online-Buchung

Im Falle einer Buchung über unser Online-Formular speichern wir den Vertragstext nach Vertragsabschluss nicht automatisch. Wir raten Ihnen deshalb dazu, den Vertragstext und die für Ihre Buchung maßgeblichen AGB bei der Buchung abzuspeichern oder auszudrucken.

 

III.) Vertragsgegenstand

Im Rahmen des Vermittlungsvertrags beraten und unterstützen wir unsere Kunden bei der Auswahl der gewünschten (Reise-)Leistung und leiten den Buchungsauftrag an den Anbieter der Leistung weiter. Dies erfolgt durch unser Servicecenter oder unsere mobilen Reiseberater. Der Vermittlungsvertrag umfasst jedoch nicht die erfolgreiche Vermittlung der Leistung bzw. deren Verfügbarkeit sowie die Erbringung bzw. Durchführung der Leistung.
Vom Kunden mitgeteilte Sonderwünsche, die über die Leistungsbeschreibung hinausgehen, leiten wir als unverbindliche Anfrage an den Leistungserbringer weiter. Die gebuchte Leistung bleibt hiervon unberührt.

 

IV.) Vermittlungsentgelte

Wir erheben für die Vermittlung von Flügen und Hotels eine Buchungspauschale. Diese weisen wir bei der Buchung jeweils gesondert aus. Für die Vermittlung von Pauschalreisen oder Mietwagen erheben wir keine gesonderten Entgelte.

 

V.) Haftung

1.) Wir haften nur für den aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit resultierenden Schaden des Kunden, sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Weiterhin haften wir für die Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche Verpflichtungen, die die vertragswesentlichen Rechtspositionen des Kunden schützen, die ihm der Vertrag nach seinem Inhalt und Zweck gerade zu gewähren hat. Wesentlich sind ferner solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf. Bei einer leicht fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht ist unsere Haftung auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, sofern es sich nicht um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt.

2.) Ansprüche aus von uns übernommenen Garantien oder Beschaffungsrisiken sowie eine gesetzlich vorgesehene verschuldensunabhängige Haftung bleiben unberührt.

 

VI.) Verjährung

Ansprüche des Kunden aus dem Vermittlungsvertrag verjähren abweichend von § 195 BGB in einem Jahr. Dies gilt nicht bei der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz von uns, unseren Erfüllungsgehilfen oder gesetzlichen Vertretern, sowie bei gesetzlich vorgesehener verschuldensunabhängiger Haftung oder bei übernommenen Garantien oder Beschaffungsrisiken.
Die Verjährung beginnt mit dem Ende des Jahres, in dem der Anspruch entstanden ist und der Kunde von den Umständen, die den Anspruch gegen uns begründen, Kenntnis erlangt hat oder ohne grobe Fahrlässigkeit erlangt haben müsste.

 

VII.) Vertragssprache

Die Vertragssprache ist Deutsch.

 

VIII.) Rechtswahl, Gerichtsstand

1.) Der jeweilige Vermittlungsvertrag und die hiermit zusammenhängenden Ansprüche unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird.

2.) Sofern der Kunde Kaufmann im Sinne des HGB, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag Essen. Unser Recht, ein Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.

 

B.) Wichtige Hinweise und Informationen

I.) Für jedes Land gelten individuelle Ein-/ und Ausreisebestimmungen (insbesondere Zoll-, Pass-, Visa, Gesundheits- und Devisenvorschriften). Für die Beachtung dieser Vorgaben ist der Kunde selbst verantwortlich. Wir raten dringend dazu, sich rechtzeitig über die jeweils maßgeblichen Vorgaben (insbesondere die erforderlichen Reisedokumente) zu informieren. Auskünfte erteilt der Reiseveranstalter / Leistungsträger. Zudem erhalten Sie auf den Internetseiten des Auswärtigen Amtes aktuelle Informationen. Nichtdeutsche Reiseteilnehmer können sich an ihr(e) Konsulat / Botschaft wenden.

 

II.) Eine Reiseversicherung ist im Reisepreis nicht enthalten. Wir empfehlen allen Reisenden den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung und einer Reise – bzw. Auslandskrankenversicherung einschließlich Rücktransportkosten-Versicherung. Kosten, die nach Reiseantritt durch einen vorzeitigen Reiseabbruch entstehen, können durch eine Reiseabbruch-Versicherung abgesichert werden.

 

III.) Zahlungen erfolgen je nach den Angaben in der Buchungsbestätigung entweder im Wege des Direktinkassos unmittelbar an den Reiseveranstalter / Leistungsträger oder unmittelbar an die solamento Reisen GmbH. Aktivierte Rücklastschriften berechnen wir mit einer Gebühr von 15,- EUR. Unsere mobilen Reiseberater werden für uns als selbständige Handelsvertreter tätig. Sie sind nicht bevollmächtigt, Zahlungen von Kunden entgegenzunehmen. Zahlungen an den Reiseveranstalter oder die solamento Reisen GmbH dürfen vor Beendigung der Reise erst nach Aushändigung eines Sicherungsscheins gem. § 651 k Abs. 4 S. 1 BGB erfolgen.

 

IV.) Reisedokumente werden den Kunden vom Leistungserbringer per E-Mail oder Post zugesandt. In Einzelfällen können diese Dokumente nach gesonderter Mitteilung vom Leistungserbringer am Flugschalter hinterlegt werden.

 

V.) Wir raten dazu, die Buchungsbestätigung auf Vollständigkeit und Richtigkeit zu prüfen. Abweichungen sollten uns oder dem Leistungserbringer unverzüglich mitgeteilt werden. Insbesondere bei Flugreisen müssen die Namensangaben mit den Angaben im Identifikationsdokument (z.B. Reisepass) exakt übereinstimmen.

 

VI.) Bei Flugreisen sind vom Reisenden die maßgeblichen Bedingungen der jeweiligen Fluggesellschaft zu beachten: Bspw. Check-In Zeiten, Bestätigungen von Flügen, Transport von Minderjährigen, Gepäckfreimenge etc.

 

VII.) Identität der ausführenden Fluggesellschaften (Hinweis gem. EU-Verordnung VO 2111/2005): Als Reisevermittler sind wir verpflichtet, unsere Kunden bereits bei der Buchung über die Identität der ausführenden Fluggesellschaft sämtlicher im Rahmen der gebuchten Reise zu erbringenden Flugbeförderungsleistungen zu informieren, sofern die Fluggesellschaft bereits vor Vertragsschluss feststeht. Hierzu verweisen wir auf die Angaben in der jeweiligen Leistungsbeschreibung über die eingesetzten Fluggesellschaften.
Soweit bei der Buchung die ausführende Fluggesellschaft noch nicht feststeht, informieren wir unsere Kunden über die Fluggesellschaft, die voraussichtlich den Flug durchführen wird. Sobald die Identität feststeht, teilen wir Ihnen diese mit. Dies gilt auch bei einem Wechsel der die Flugleistung ausführenden Fluggesellschaften. Die gemeinschaftliche Liste über die mit Flugverbot in der Europäischen Union belegten Fluggesellschaften ist über die Internetseite http://www.lba.de in ihrer jeweils aktuellen Fassung abrufbar.

 

VIII.) Als Reisvermittler ist die solamento Reisen GmbH nicht befugt, Erklärungen des Kunden zu Gewährleistungs- und Schadensersatzansprüche in Bezug auf die vermittelte Leistung oder Rücktrittserklärungen entgegenzunehmen. Insbesondere bei Pauschalreisen und bei der Beschädigung oder dem Verlust von Fluggepäck können vertragliche oder gesetzliche Anzeige- bzw. Ausschlussfristen bestehen. Entsprechende Erklärungen sind gegenüber dem vermittelten Leistungserbringer unmittelbar geltend zu machen.

 

IX.) Unsere AGB und diese Hinweise sind auf unserer Webseite unter dem Menüpunkt „AGB“ bzw. der URL www.solamento-reisen.de/agb aufzurufen, dauerhaft zu speichern und auszudrucken. A uf die AGB der Leistungserbringer weisen wir im Verlauf der Buchung separat hin; diese senden wir unseren Kunden zudem per email zu. Die jeweils aktuellen AGB der Leistungserbringer sind über unsere Webseite unter dem Menüpunkt „Reisekataloge“ bzw. der URL www.solamento-reisen.de/index.php?pagetype=20 aufzurufen.

 

X.) Datenschutz
Wir verwenden die im Rahmen einer Buchung übermittelten Daten ausschließlich zur Vertragsdurchführung; weitere Hinweise zum Datenschutz enthält unsere Datenschutzerklärung. Diese kann auf unserer Webseite unter
dem Menüpunkt „Datenschutz“ bzw. folgender URL abgerufen werden: www.solamento.com/datenschutz

 

XI.) Verlinkungen / Frames
Auf unserer Webseite werden während des Buchungsablaufs Inhalte (z.B. Bilder, Videos) von Drittanbietern mittels Hyperlinks oder Frames angezeigt. Auf diese Inhalte hat die solamento Reisen GmbH keinen Einfluss. Die Einbeziehung mittels Hyperlinks oder Frames stellt keine Billigung der Inhalte dar. Sofern wir einen Hinweis erhalten, prüfen wir unverzüglich den betreffenden Inhalt.

solamento Reisen GmbH
Güterstr. 23b | 45219 Essen

Fon +49 2054-860 30 60
Fax +49 2054-86030-99

E-Mail: info@solamento.de
Homepage: www.solamento.com

Geschäftsführer: Sascha Peter Nitsche
Amtsgericht Essen HRB 18391
Ust-IdNr.: DE 2406 23587